Buchtipp

Schmink- und Farbberatung während der Therapie


Zu den Folgen einer Chemo- oder Strahlentherapie gehören für die Betroffenen leider oft auch Veränderungen des Aussehens. Vor allem der Verlust der Haare macht vielen Frauen zu schaffen. Sie fühlen sich nicht mehr attraktiv, haben den Eindruck, dass man ihnen ihre Erkrankung auf den ersten Blick ansieht, sie befürchten ausgegrenzt zu werden oder scheuen die Gesellschaft anderer und ziehen sich zurück. Dabei ist es wichtig, dass jede Betroffene für sich, einen Weg findet, mit diesem Thema umzugehen.

Ein neuer, von der Stiftung Gesundheit zertifizierter Ratgeber widmet sich der Schminkberatung und Hautpflege. Er gibt hierzu zahlreiche praktische Tipps, die durch die detaillierten Illustrationen gut nachvollziehbar sind. Die Anregungen können eine kleine aber nützliche Hilfestellung bieten, die oft schwierige Zeit während der Therapie zu überbrücken.
5 1 schmink und farbberatung

 

Mit Veränderungen umgehen –
Schmink- und Farbberatung für Frauen mit Krebs
Klarigo verlag
ISBN 9783981306620, 9,80 euro

© 2017 Kirstins Weg - Verein zur Förderung der Krebsmedizin e.V., Kirstin Diehl-Stiftung