Buchtipp

Zurück ins Leben


zurueck ins lebenDie Diagnose Krebs trifft sie völlig unerwartet: Patricia Noll ist Fernsehjournalistin, Mutter einer Tochter, Sportstudentin und steht mitten in einem turbulenten Leben. Beruf und Familie managt sie scheinbar souverän. Nach der Diagnose gerät vieles ins Wanken. Doch als sie sich zwingt, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen, lernt sie zu überleben und fürs Leben.

Sie lernt wie man während der Therapie im Klinikbetrieb seine Würde bewahrt. Sie lernt nachfragen, hartnäckig bleiben und wenn nötig auch zu „nerven“, denn es geht um ihr Leben und nicht darum, den ersten Platz auf der Beliebtheitsskala der Ärzte zu bekommen. Dabei erfährt Patricia Noll, dass Krebs auch stark machen kann. Mit ihrem Buch will sie Mut machen, den eigenen Weg im Umgang mit der Erkrankung zu suchen und zu einem liebevollen und selbst bestimmten Leben (zurück) zu finden.

 

Patricia Noll
Zurück ins Leben!
Krebs kann stark machen.
Der selbstbestimmte Weg durch die Therapie.
Verlag Herder 2007, 190 Seiten,
ISBN 978-3-451-03007-9,
14,90 Euro

© 2017 Kirstins Weg - Verein zur Förderung der Krebsmedizin e.V., Kirstin Diehl-Stiftung