Internationales Pankreaskarzinomzentrum

Beratung und Behandlung auf höchstem Niveau


Das Internationale Pankreaskarzinomzentrum unter dem Dach des Comprehensive Cancer Center Freiburg (CCCF) ist eine gemeinsame Initiative der Klinik für Tumorbiologie Freiburg und der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg. Die Besonderheit dieses interdisziplinären Organzentrums liegt darin, dass es allen Patienten mit einem gesicherten oder unklaren Tumor der Bauchspeicheldrüse in jedem Stadium offen steht. Durch den modularen Charakter können Patienten eine Vielzahl von klassischen und weiterführenden Therapieformen nutzen.

Leistungsspektrum

Ziel des Internationalen Pankreaskarzinomzentrums ist es, seinen Patienten die Expertise ausgewiesener Spezialisten in

internationales pankreaskarzinomzentrum

der Diagnostik, der chirurgischen und internistischen Therapie, aber auch komplementärer Therapien auf höchstem wissenschaftlichem Niveau anzubieten. Ärzte mit einer langjährigen Erfahrung in der Endoskopie ergänzen sich hier mit erfahrenen, diagnostisch versierten Radiologen, routinierten und speziell auf dem Gebiet der Bauchspeicheldrüse erfahrenen Chirurgen, internistischen Onkologen und Strahlentherapeuten. Darüber hinaus steht über die Klinik für Tumorbiologie ein weites Spektrum an klinisch und komplementär ergänzender internistischer Therapie, Psychoonkologie, Schmerztherapie, Physiotherapie und Rehabilitation zur Verfügung. Da sich das Zentrum intensiv an der internationalen Forschung zum Pankreaskarzinom beteiligt, bleibt es in seinem Angebot ständig auf neustem wissenschaftlichem Niveau.
        
Im Rahmen ihrer Erstvorstellung im Pankreaskarzinomzentrum werden die Patienten bereits in der interdisziplinären Sprechstunde sowohl von einem Onkologen als auch von einem Chirurgen umfassend beraten. Entsprechend den Leitlinien des Comprehensive Cancer Center Freiburg wird das individuelle Krankheitsbild zusätzlich im Rahmen einer Tumorkonferenz von führenden Spezialisten erörtert, und es wird eine gemeinsame Therapieempfehlung abgegeben. Somit steht den Patienten für eine umfassende Beratung und Therapie nicht nur das gesamte Leistungsspektrum der Universitätsklinik Freiburg, sondern auch das der Klinik für Tumorbiologie zur Verfügung.

Bild von links: Prof. Tobias Keck, Prof. Ulrich Hopt, Andrea Lubitz,
Fachkrankenpflegerin Onkologie, Prof. Clemens Unger, Dr. Marc Azémar

Kontakt:
Internationales Pankreaskarzinomzentrum Freiburg
Tel.: 0761 - 270 9064
Mobil: 0162 - 253 5867
Fax: 0761 - 270 9065
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pankreas-karzinom-zentrum.de

 

© 2017 Kirstins Weg - Verein zur Förderung der Krebsmedizin e.V., Kirstin Diehl-Stiftung