Die Ziele des Fördervereins

Unter dem Eindruck persönlicher Erfahrungen von Kirstin Diehl hat der der Verein „Kirstins Weg e.V." das Ziel, die allgemeine Krebsmedizin fördern.

Dabei verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

„Kirstins Weg" unterstützt ein ganzheitliches Behandlungskonzept, das dem Menschen in seinen körperlichen, seelischen, und sozialen Bedürfnissen gerecht wird. Dabei wird die Genesung auf zwei Wegen angestrebt: Durch die Behandlung der Krankheit und ihrer Folgen ebenso wie durch die Stärkung der körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte.

Förderschwerpunkte sind:

  • neue Tumortherapien
  • ganzheitliche Pflegekonzepte
  • Schmerztherapie
  • Psychoonkologie
  • physikalische Therapien
  • Krankengymnastik
  • Ernährungsmedizin
  • Erforschung seriöser konventioneller und unkonventioneller Mittel in der Tumortherapie
  • Informationen für Patienten und Angehörige

„Bitte macht weiter, wo ich aufhören musste!"
Mit diesen Worten ermutigt Kirstin Diehl Angehörige, Freunde, Betroffene und NichtBetroffene, sich zu engagieren und die Krebsforschung voranzutreiben. Um Leben zu retten und Leid zu lindern.

Helfen Sie mit, Kirstins Vermächtnis zu erfüllen.

Der Verein Kirstins Weg fördert die Krebsforschung und setzt sich für eine umfassende Information von Patienten und Angehörigen ein. Denn ein informierter Patient, der über seine Krankheit und über die ihm zur Verfügung stehenden therapeutischen Möglichkeiten Bescheid weiß kann sich gegen diese heimtückische Krankheit besser zur Wehr setzen!

Unterstützen können Sie uns auf vielfältige Art und Weise.

Wir informieren Sie gern!

© 2017 Kirstins Weg - Verein zur Förderung der Krebsmedizin e.V., Kirstin Diehl-Stiftung